Eberhard Karls Universität Tübingen

Mathematisch-Naturwissenschaftliche FakultätProgramming Languages and Software Technology

Programmiersprachen II

In dieser Lehrveranstaltung untersuchen wir fortgeschrittene Konzepte von Programmiersprachen. Wir werden unterschiedliche Methoden kennenlernen die Semantik von Programmiersprachen zu definieren (operationelle Semantik, denotationelle Semantik) und formal Eigenschaften von Programmiersprachen zu beweisen. Ein besonderer Schwerpunkt der Lehrveranstaltung ist die Definition und Analyse von statischen Typsystemen. Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist ein tieferes Verständnis von modernen Programmiersprachen und eine Vorbereitung darauf, aktuelle Forschungsarbeiten in dem Bereich zu verstehen.

Dozenten

Klausur

Die Klausur findet am 16.02. von 10.15-11.45 Uhr im gewohnten Vorlesungsraum C215, Sand 14 statt.

Zeit und Ort

Vorlesung: Donnerstag, 10 c.t. bis 12 Uhr im Seminarraum C215, Sand 14.

Übung: Donnerstag, 12 s.t. bis 14 Uhr im Seminarraum C215, Sand 14.

Unterlagen

Hausaufgaben

Zusatzmaterial

Literaturempfehlung